Mittwoch. 21.02.2018 - 12:13 Uhr

Der Club


Wir sind ein VW Typenunabhängiger VW-Club aus dem Oberbergischen Kreis den es nun schon seit Januar 2000 gibt und wir treffen uns jeden 1. Samstag im Monat (Ausnahmen möglich!) in unserem Clubraum in Radevormwald.

In unserem Club werden drei Dinge groß geschrieben: Kameradschaft, Hilfe untereinander und gemeinsam feiern!
Wir unternehmen viel miteinander und besuchen Treffen und Veranstaltungen. Zu den fest eingeplanten Veranstaltungen gehören VW-Treffen, Bergrennen, 1/4-Meile Beschleunigungsrennen, Rundstreckenrennen, Slalom, Auto Ausstellungen und unsere Weihnachtsfeier, die des öfteren eine Mottoparty ist.

Unsere Mitglieder

Stolz sind wir darauf, daß wir auch weibliche Mitglieder in unseren Reihen haben.
Unsere Höchst-Mitgliederzahl haben wir auf 20 Mitglieder festgelegt, weil wir unseren Club "Familiär" halten möchten.
Da noch ein paar Plätze für Mitglieder frei sind, freuen wir uns immer über ernst gemeinte Anfragen!

Unser Clubleben

Natürlich treffen sich auch zahlreiche Mitglieder außerhalb der Club-Treffen um gemeinsam Veranstaltungen zu besuchen, zu schrauben, zu feiern oder um einfach nur private Kontakte zu pflegen. Wir sind ein äußerst fröhlicher "Haufen" und zu jeder Menge Spaß bereit.
Bei uns wird zum größten Teil selbst geschraubt, "Showschrauber" mit "Trailerfahrzeugen" sind nicht unser Ding!
Wer einen reinen "Schrauberclub" sucht ist bei uns an der falschen Adresse, denn Gemeinschaft und Freundschaft steht bei uns an 1. Stelle!

Unsere Fahrzeuge

Unsere Fahrzeugpalette umfaßt zahlreiche VW-Typen, egal ob "Wasser- oder Luftgekühlt", egal ob Serie oder getuned und auch das Baujahr ist egal, da machen wir keine Unterschiede, Hauptsache es ist ein echter VW! Seat´s, Skoda´s, Audi´s etc. sind nicht erwünscht, da wir ein VW-Club sind und da ist min. ein VW Pflicht!
Unser aller Ziel ist das Veredeln von Alltagsautos und nicht der Bau von "Showkarren". Unserer Meinung nach gehört ein Auto auf die Straße und nicht ins Schaufenster!
Natürlich fahren wir immer auf eigener Achse zu Treffen und nicht auf "Trailern", das ist absolut nicht unser Ding!